levana-logo

Leichter leben, ohne schwere Beine

Deine Plattform für Expert:innenwissen und Gemeinschaft bei schweren Beinen.

Wir sind die erste Adresse für Informationen, Lösungsansätze, Austausch und individuelle Begleitung auf deinem persönlichen Weg.

Foto von nackten Beinen mit sichtbaren Krampfadern
Lächelnder Mann, der an einer terrakottafarbenen Wand lehnt.

Wir sind Wegbegleiter

Inspiriert vom lateinischen „levare“, was „leichter machen“ bedeutet, entstand Levana aus der tief persönlichen Geschichte unseres Gründers Stefan, der mit einer Gefäßmissbildung im linken Bein lebt und täglich die Herausforderung schwerer und schmerzender Beine bewältigt.

Diese persönliche Betroffenheit offenbart eine weitreichende Realität: Denn laut Statistiken ist jeder sechste Mann und jede fünfte Frau in Deutschland von Venenveränderungen betroffen, die oft zu schweren Beinen führen. Damit zählt es zu einem der häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Doch das ist nur eine mögliche Ursache für schwere Beine. Ein Zustand, der trotz seiner Häufigkeit weitgehend unterschätzt wird.

Aus diesem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, diese Lücke zu schließen. Durch interdisziplinäres Expert:innen-Wissen, ganzheitliche Lösungsansätze und eine starke Gemeinschaft ebnen wir den Weg für ein leichteres Leben – getragen von der Überzeugung, dass gemeinsam jeder Schritt leichter wird.

Venenleiden gehört zu den häufigsten Erkrankungen.

Allein in Deutschland weisen acht von zehn Menschen mehr oder weniger starke Venenveränderungen auf, was häufig zu schweren Beinen führt. Circa fünf Millionen Menschen sind sogar von einer chronischen Venenerkrankung betroffen. Zu den möglichen Ursachen für schwere Beine zählen natürlich nicht nur Venenveränderungen, sondern auch lymphatische Veränderungen, Krampfadern, Besenreiser und Lipödem.

Unser Ziel ist es, diesem Thema ein Gesicht zu verleihen, das Bewusstsein dafür zu stärken und umfassende Lösungsansätze aufzuzeigen. Dabei setzen wir auf die Expertise von Fachleuten aus verschiedenen Bereichen, in Kombination mit Stefans lebenslangen Erfahrungen, um eine ganzheitliche Perspektive zu bieten und zu mehr Leichtigkeit im Leben zu verhelfen.

Mockup von einem Tablet, Smartphone und einem Print Magazin

Unser Podcast

Schwere Beine, starker Wille – der Leichtigkeit auf der Spur

Kennst du das Gefühl schwerer Beine? Wir gehen diesem Thema auf den Grund: egal ob Krampfadern, Besenreiser, Lymph- und/oder Lipödem und mehr. In jeder Folge begrüßen wir:

  • verschiedenste Expert:innen zu den Themen Schul- und Komplementärmedizin, Ernährung, Bewegung und Psyche ein, die ihre Expertise und Erfahrungswerte mit uns teilen – wir spannen den Bogen weit, um die ganzheitliche Lösungsansätze zu näherzubringen. Oder:
  • Verschiedene Betroffene, die ihre Geschichten und Erfahrungswerte mit uns teilen.

Tauche mit uns ein in spannende Gespräche und lass uns der Leichtigkeit auf den Grund gehen!

Abonniere den Podcast und aktiviere die Glocke, um nichts zu verpassen!

Wir denken ganzheitlich und setzen dabei die richtigen Schwerpunkte

Wir betrachten den menschlichen Körper als eine beeindruckende Naturgewalt, ein komplexes System, das – wenn es ganzheitlich betrachtet und gepflegt wird – zu erstaunlichen Selbstheilungsprozessen fähig ist.

Bewegung ist das A und O, da sie die Blutzirkulation fördert und das Venen- sowie Lymphsystem unterstützt. Durch gezielte Übungen können Stauungen im Blut- und Lymphfluss reduziert und die Muskelpumpe in den Beinen aktiviert werden, was zu einer spürbaren Erleichterung führt.

Eine ausgewogene Ernährung spielt eine Schlüsselrolle bei der Gesundheit der Venen und der Vermeidung von schweren Beinen. Nährstoffreiche Lebensmittel, die reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien sind, können Entzündungen reduzieren und die Integrität der Gefäßwände stärken, was wiederum die Venenfunktion unterstützt.

Ein positiver Umgang mit Stress und emotionalen Herausforderungen hat einen positiven Einfluss auf die körperliche Gesundheit. Techniken zur Stressbewältigung und ein stärkendes mentales Umfeld tragen zur Gesamtresilienz bei und können helfen, den Umgang mit der Erkrankung zu verbessern.

Die richtige Regeneration ist essenziell, um dem Körper die Möglichkeit zu geben, sich von Belastungen zu erholen und Anpassungsprozesse zu optimieren. Das richtige Timing zwischen Belastungs- und Regenerationsphasen ist dabei maßgeblich entscheidend.

Die Bereiche von Levana

Die Stimmen hinter der Expertise

Erfahre mehr über die Expertinnen und Experten aus meinen Podcast-Interviews und ihre Fachkenntnisse und jahrelange Erfahrungswerte.

 
Foto eines Arztes mit weißem Kittel
FA Dermatologie, Venerologie & Phlebologie

Praktizierender Facharzt am Venenzentrum Bellevue in Zürich.

Foto einer lächelnden Frau im Anzug und Brille mit verschränkten Armen
Dipl. Ing. Ernährungstechnik, Ernährungswissenschaftlerin, Autorin

Ihre Passion ist Ernährung und unser Stoffwechsel.

Portrait Foto eines lächelnden Mannes mit Glatze und Brille
Ph. D.,Pharmazist, RAHM Leadership council member

„Try everything- even though you could fail!“

Foto eines lächelnden Mannes mit grauen Haaren und einer Brille und verschränkten Armen
FA Allgemein- & Gefäßchirurgie, Sportmediziner

„Wir haben ein Krankheits- und kein Gesundheitssystem!“

Foto einer lächelnden Frau mit braunen Haaren um die 50 Jahre alt
Leiterin der OFA Akademie

Hat 30+ Jahre Erfahrung als regionale Vertriebsleiterin für Kompressionsstrümpfe

Portrait Foto eines Mannes im Anzug und mit Brille, ca. 50 Jahre alt
Ernährungswissenschaftler

Vorstandsmitglied Deutsches Institut für Sporternährung e.V.

Foto einer lachenden Frau mit einem aufgeschlagenen Buch in der linken Hand und der rechten Hand an ihrem Brillenglasrand
Diplom-Oecotrophologin (Univ.), QUETHEB-zertifiziert

Spezialisiert auf Ernährungstherapie bei Lipödem

Lächelnde blonde Frau mit einem blauen aufgeschlagenen Buch in der linken Hand. Mit rechts stütz sie ihr Kinn ab.
Lipödem-Patientin, „Mutti der Lipödem-Community“, Referentin

„Wir haben ein Krankheits- und kein Gesundheitssystem!“

Alle Interview-Inhalte zum Nachlesen

Wissenswertes rundum schwere Beine

Mann, der auf einem Gipfel sitzt
Psyche

Mut ist da, wo es weh tut

Oft geben wir auf. Wir fragen uns, warum habe ich jetzt dieses Handicap? Ob Lipödem, lymphatische Probleme oder Venenleiden. Ich sage, aufgeben ist keine Option

Artikel lesen »
Ernährung

Ausgewogene Ernährung und Venengesundheit

Inhalte aus der Podcast-Folge „Kulinarische Reisen zur Venenvitalität“ mit Ernährungswissenschaftlerin Silvia Bürkle 1. Grundlage einer ausgewogenen Ernährung 80 Billionen Zellen in unserem Körper halten in Zellverbänden unsere Organe, Nerven und

Artikel lesen »
DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner